Deine DB-Vorteile

Stage

Artikel: Deine DB-Vorteile

DB Gastronomie

Wer im Bahn-Konzern mit Kolleg*innen eine gemütliche Mittagspause erleben und dazu noch ein leckeres Essen genießen möchte, der geht in eins der bundesweit rund 100 Casinos. Für Auszubildende und Studierende setzt die DB Gastronomie noch eines drauf und spendiert Sonderpreise mit der „Vorteilskarte für Berufseinsteiger“.

Wenn Du die Vorteilskarte an der Kasse vorzeigst, gibt es:

  • 1x täglich eine Hauptmahlzeit zum jeweils aktuellen Stammessenpreis. Eine Hauptmahlzeit besteht grundsätzlich aus einer Hauptkomponente (z. B. Fisch/Fleisch/Geflügel) und zwei Beilagen (z. B. Kartoffeln/Reis/Teigwaren sowie Gemüse oder Salat).
  • Ein Erfrischungsgetränk bis 0,33 l für nur 0,50 Euro. Zu Erfrischungsgetränken zählen Mineralwasser, Fruchtschorlen, Fruchtsaftgetränke, Bonaqua, Coca-Cola, Coca-Cola light, Coke Zero, Fanta, Sprite und Mezzo Mix.
Ende des Expander-Inhaltes

Die Vorteilskarte bekommst Du zu Deinem Ausbildungsstart ausgehändigt. Solltest Du noch keine erhalten haben, wende Dich bitte an Deinen Nachwuchskräfte-Gesamtkoordinator (NGK) oder an das Team "Vertrieb & Marketing" der DB Gastronomie unter db.gastro.kundenbetreuung@deutschebahn.com.

Ende des Expander-Inhaltes

Digitales Endgerät

Du erhältst zu Beginn Deiner Ausbildung eine technische Ausstattung, die Du für das digitale Lernen benötigst.

Du bekommst zu Beginn Deiner Berufsausbildung ein mobiles Endgerät – je nach Deinem Ausbildungsberuf ist das entweder ein Azubi-Tablet oder in einigen wenigen Ausbildungsberufen ein Laptop. Mit Deinem mobilen Endgerät hast Du Zugriff auf Deine digitalen Lernmaterialien sowie die DB Lernwelt – das ist die Online-Lernplattform der Deutschen Bahn​.

So kannst Du vom ersten Tag Deiner Berufsausbildung an alle digitalen Angebote und virtuellen Anwendungen der Deutschen Bahn nutzen – von der Reisekosten-App bis hin zu eisenbahnrelevanten Regelwerken und Gesetzen​. Und das Beste: Du darfst Dein Tablet auch privat nutzen!

In den ersten Wochen Deiner Berufsausbildung lernst Du im Einführungsseminar „Mein Start in die Berufsausbildung“ bei DB Training den sicheren Umgang mit dem Tablet und mit digitalen Medien und wirst dafür sensibilisiert, was Du beim Thema IT-Sicherheit beachten solltest. Das wird Dir für das digitale Lernen helfen und für die private Nutzung Deines Tablets.

Ende des Expander-Inhaltes

Fahrvergünstigungen

Als Azubi hast Du während Deiner Ausbildung Anspruch auf eine Reihe von Fahrvergünstigungen in der zweiten Wagenklasse. Fahrvergünstigungen sind ein Teil der Sozialleistungen des Arbeitgebers Deutsche Bahn für seine Mitarbeiter*innen, die sogar tarifvertraglich geregelt sind. Grundlage sind der Konzern-Fahrvergünstigungs-Tarifvertrag bzw. der Konzern-JobTicket-Tarifvertrag. Bitte beachte, dass nicht alle Unternehmen des DB-Konzerns unter den Geltungsbereich der Tarifverträge fallen.

Folgende Fahrkartenarten werden Dir zur Nutzung angeboten:

  • DB JobTicket M
  • Familienbesuchsfahrt
  • RegioTicket M 50 H/R
  • TagesTicket M Fern
  • Internationale Fahrvergünstigung (ab 1 Jahr Konzernzugehörigkeit)

Du findest alle Informationen zu den Fahrvergünstigungen hier im DB Personalportal (Hinweis: Einen Zugang zum DB Personalportal erhältst Du ab dem ersten Tag bei der DB).

Ende des Expander-Inhaltes

Der DB Personalservice hat für Dich eine Broschüre zusammengestellt, die alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Fahrvergünstigungen enthält. Weitere Informationen findest Du auch hier (Hinweis: Einen Zugang zum DB Personalportal erhältst Du ab dem ersten Ausbildungstag).

Für weitere Fragen rund um das Thema Fahrvergünstigungen und Besonderheiten Deines persönlichen Falles stehen Dir die Mitarbeiter*innen von Personal direkt gerne zur Verfügung.

Ende des Expander-Inhaltes

Mietkostenzuschuss

Finde heraus, ob Du Anspruch auf einen Mietkostenzuschuss hast! Bitte beachte, dass nicht alle Unternehmen des DB-Konzerns unter den Geltungsbereich der Tarifverträge fallen.

Zur Beantragung des Mietkostenzuschusses gemäß des Nachwuchskräfte-Tarifvertrag müssen u. a. folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Es ist bzw. war erforderlich, dass Du Wohnraum anmietest, weil das tägliche Pendeln vom bisherigen Wohnort zum Lernort (entspricht grundsätzlich der sogenannten ersten Tätigkeitsstätte) nicht zumutbar ist. Dies ist der Fall, wenn die tägliche Pendelzeit (Hin- und Rückweg) bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel länger als 150 Minuten dauert. Die Information über Deine erste Tätigkeitsstätte haben wir Dir mit dem Ausbildungs-/Studienvertrag mitgeteilt.
  • Du hast ein vorrangiges Angebot auf eine Unterkunft durch die DB nicht abgelehnt bzw. Du hast kein solches Angebot erhalten.
  • Du beantragst den Mietkostenzuschuss mit dem entsprechenden Antrag und den dazugehörigen Nachweisen.
Ende des Expander-Inhaltes

Die Höhe des Zuschusses ist abhängig von der Höhe der Netto-Kaltmiete und der Ausbildung- bzw. Studienvergütung. Wenn Du selbst mindestens einen Anteil von 10% der monatlichen Ausbildung- bzw. Studienvergütung für die Netto-Kaltmiete trägst, übernimmt die DB 60% des Betrags, der den Eigenanteil an der Netto-Kaltmiete übersteigt. Der Mietkostenzuschuss ist auf eine Höhe von 350 EUR brutto pro Monat begrenzt. Bitte beachte, dass der Mietkostenzuschuss – wie die Ausbildungs- und Studienvergütung auch - versteuert werden muss und Sozialversicherungsbeiträge hiervon abgeführt werden müssen!

Ende des Expander-Inhaltes

Zum Beantragen des Mietkostenzuschusses füllst Du den Antrag aus und gibst ihn mit den relevanten Unterlagen bei Deinem Nachwuchskräte-Gesamtkoordinator (NGK) ab. Dieser prüft ihn und leitet ihn – wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind – an DB-Personalservice weiter. Die genaue Zuschusshöhe erfährst Du über Deine Abrechnung.

Wichtig: Der Mietkostenzuschuss wird bei Vorliegen der Voraussetzungen ab dem Zeitpunkt der Antragstellung für jeden vollen Monat des Bestandes des Mietverhältnisses gezahlt. 
 

Ende des Expander-Inhaltes

Reise- & Einkausvorteile

Im DB Reisemarkt findest Du interessante Informationen über Ermäßigungen jeder Art – über 80 Angebote von DB-Fahrermäßigungen, vergünstigte Hotelübernachtungen bis hin zu Einkaufsvorteilen und vielen attraktiven Freizeitmöglichkeiten!

Zu jedem Monatsersten gibt es im DB Reisemarkt neue Angebote. Lass Dich überraschen und schau immer mal wieder rein! Zudem kannst Du einen Newsletter abonnieren, der Dich über neue Angebote automatisch und bequem per E-Mail informiert. So gehörst Du auch bei Last-Minute-Angeboten mit begrenztem Kontingent immer zu den Ersten! Klick dazu im DB Reisemarkt auf Newsletter-Abo rechts oben auf jeder Seite. Der Newsletter ist für Dich natürlich, wie der gesamte DB Reisemarkt, kostenlos.
 

Ende des Expander-Inhaltes

Dieser Punkt gibt einen Überblick über die vielen Vergünstigungen, die DB Mitarbeiter bei Bahnfahrten in Anspruch nehmen können. Dies betrifft sowohl die Freifahrtsregelungen als auch Ermäßigungen bei sonstigen DB Angeboten.

Ende des Expander-Inhaltes

Hier findest Du Produkte namhafter Hersteller zum Sonderpreis, wie zum Beispiel:

  • Apple
  • Fujitsu-Siemens
  • Parfums.
Ende des Expander-Inhaltes

Für die sportlich und kulturell Interessierten hat der DB Reisemarkt unter der Rubrik Freizeit auch einiges zu bieten. Hier gibt es ermäßigte Eintrittskarten für Musicals, Theaterstücke oder Sportveranstaltungen. Günstige Konditionen gibt es auch für Fanartikel und Verträge mit Fitnessstudios.

Ende des Expander-Inhaltes

Hotels mit bis zu 75% Ermäßigung sowie im Preis stark vergünstigte Einzelangebote stehen Dir hier zur Auswahl. Zusätzlich erhälst Du dauerhaft eine Ermäßigung von 4% auf alle touristischen Leistungen, die Du in einem Reiseland – DB ReiseBüro buchst.

Ende des Expander-Inhaltes

Bahn Fachverlag

1 Jahr lang kostenfreier Online-Zugang auf SYSTEM||BAHN – das Fachportal für den Schienenverkehr. SYSTEM||BAHN ist ein Angebot des Bahn Fachverlags und vereint das betrieblich-technische Wissen für den Schienenverkehr. Das Portal ist ein kompetenter Guide durch eine komplexe Branche und dient außerdem als Wissensspeicher für Bahntechnologie.

Der Bahn Fachverlag verlegt seit mehr als 70 Jahren Publikationen, die bahnbetriebliches und bahntechnisches Spezialwissen vermitteln sowie die Gesamtzusammenhänge des Systemverbunds Bahn aufzeigen.

Kennst Du schon die verschiedenen Fachbücher zu bahnbetrieblichen und bahntechnischen Themen? Hier findest Du das gesamte Fachbuch-Sortiment des Bahn Fachverlags. 

Ende des Expander-Inhaltes
  • Gehe auf folgenden Link und klicke auf den Button "Abo bestellen". 
  • Fülle das nachfolgende Bestellformular aus und wähle anschließend die Zahlungsart "Rechnung" aus.
  • Im letzten Bestellschritt fügst Du den Gutscheincode: WILLKOMMENDB21 hinzu.
  • Nach erfolgreicher Eingabe des Rabattcodes wird die Gesamtsumme auf 0,00 € gesetzt und Du kannst auf den Button "Bestellen" klicken. 

Nach einem Jahr endet Dein kostenfreier Zugang automatisch. Eine Kündigung ist nicht erforderlich und es entstehen Dir keine Kosten. 

Ende des Expander-Inhaltes

Mehr dazu findest Du hier.

  • Adresse: Bahn Fachverlag GmbH, Lottumstraße 1B, 10119 Berlin
  • Telefonnummer: 030 200 95 22-0
Ende des Expander-Inhaltes

Fairness Plan

Hier bist Du richtig, wenn Du auf eine umfassende Förderung während Deiner Ausbildungszeit bei der DB abfährst. Besonders als Lokomotivführer*in und als Zugbegleiter*in. Spezielle Anforderungen bringen spezielle Herausforderungen mit sich und bedürfen durchdachter Lösungen. Deshalb konsultieren Spitzensportler auch immer den Facharzt und nicht den Allgemeinmediziner.

Als Mitglied der Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) hast Du Zugriff auf die Leistungen des FairnessPlan e.V.. Die haben eine Reichweite, die Dich von vielen finanziellen Sorgen befreit.

Der Verein fördert Dein berufliches Fortkommen, baut auf Deine Bildung für ein späteres Besserverdienen und macht Dir Gesundheitsangebote, die jeden Fußballer in Form halten – zu Superkonditionen. Rückenschule, Schlaftraining, Nichtrauchen, Nordic Walking, Funktionsgymnastik – ambulant und stationär – in ausgesuchten Kliniken. Plus chillen in charmantem Ambiente – das ist doch was für Dich, oder?
 

Ende des Expander-Inhaltes

Wer sich bildet, kommt auf seine Kosten: Rechne mit 350 Euro Zuschuss für Tablet, Notebook, Laptop. Kalkuliere jährlich mit 300 Euro für Fachliteratur, mit 400 Euro für Seminare und Schulung. Sieh die 1.500 Euro jährlich für Brille oder Kontaktlinsen. Verlass Dich auf maximal 5.000 Euro, falls Du in eine persönliche Notlage gerätst. Und freu Dich auf 1.500 Euro, wenn Du für außergewöhnliches soziales Engagement ausgezeichnet wirst. 

Ende des Expander-Inhaltes

Rund 20 regionale Ansprechpartner*innen, 200 GDL-Ortsgruppen und ihre Amtsinhaber sowie sieben GDL-Bezirksgeschäftsstellen stehen Dir bundesweit zur Seite. 

Ende des Expander-Inhaltes

Der FairnessPlan e.V. baut sein Leistungsprogramm für Auszubildende aus. Stellt Euch im nächsten Schritt bald bundesweit 60 Mentoren*innen zur Seite. Sie sind persönliche Berater*innen, Fachleute in Sachen Ausbildungsinhalte, Trainer*in für Einzel- und Gruppen-Coaching – und im besten Falle ein*e gute*r Freund*in. Die Mentoren*innen setzen alles daran, Deine Chancen aufs richtige Gleis zu bringen. Mit Fürsorge, mit Fortbildung, mit Feingefühl. Darauf kannst Du dich verlassen.

Ende des Expander-Inhaltes

Adresse: FairnessPlan e.V., Düsseldorfer Straße 1-7, 60329 Frankfurt am Main

Tel.:  069 26486895-0

Ende des Expander-Inhaltes

Fonds soziale Sicherung

Nimm mit, was geht – unsere Förderung für Dich! Der Fonds soziale Sicherung ist für Dich da.

Der Fonds soziale Sicherung ist ein Förderverein für Mitglieder der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft – kurz EVG –, die in einem Unternehmen arbeiten, in dem der Sozial-Sicherungs-Tarifvertrag angewandt wird.

Der Fonds fördert bzw. bezahlt viele Dinge, die sich sonst nicht jeder leisten kann. Ob Fortbildung, Gesundheit, Absicherung oder Kinderbetreuung: Wir unterstützen Dich in vielen Bereichen – ohne Zusatzkosten für Dich!  

Ende des Expander-Inhaltes

Sicherlich nicht! Nimm deshalb mit, was geht! Wir investieren bis zu 700 Euro pro Jahr in Dich und Deine freiwillige berufliche Weiterbildung. Das ist ideal, wenn Du nach Deiner Ausbildung studieren oder Deinen Meister machen willst oder einen Sprach- oder Computerkurs besuchen möchtest.

Einen dazu notwendigen Laptop oder ein Tablet für Deine Weiterbildung bezuschussen wir übrigens ebenfalls aus Deinem Bildungsbudget, und zwar einmalig mit bis zu 350 Euro. Nicht schlecht, oder?
 

Ende des Expander-Inhaltes

Der Fonds soziale Sicherung bietet Dir noch viel mehr: von Zuschüssen in Höhe von bis zu 300 Euro für eine notwendige korrigierende Brille oder Kontaktlinsen über Kurse zur persönlichen Selbstbehauptung oder supergünstige Aktivtage und Gesundheitswochen in tollen Hotels und Kliniken bundesweit bis hin zur beruflichen Risikoabsicherung, falls im Job mal etwas schief geht. Solltest Du bereits ein Kind haben, unterstützen wir Dich sogar mit bis zu 250 Euro pro Jahr und Kind für eine professionelle Kinderbetreuung.
 

Ende des Expander-Inhaltes

Du findest alle Informationen auf unserer Website – oder Du sprichst einfach Deine*n EVG-Ansprechpartner*in im Betrieb an. 

Ende des Expander-Inhaltes

Um die vielen Leistungen, die Dir der Fonds soziale Sicherung bietet, erhalten zu können, musst Du lediglich EVG-Mitglied sein und Dein Arbeitgeber den Sozial-Sicherungs-Tarifvertrag anwenden. Ob das so ist, sagt Dir dein*e EVG-Ansprechpartner*in im Betrieb. 

Ende des Expander-Inhaltes